Saturday, 3 January 2009

UK = 0 points, Royaume-Uni = 0 points

Zum Schmunzeln...

Die Englaender haben die Schnauze voll davon staendig mit 0 points bei der Eurovision zu enden und haben deswegen volles Geschuetz aufgefahren.
In bester "britain'sgottalentsuperstarwasweissich" Manier wurde folgendes beschlossen:

1. Kein anderer als Andrew Lloyd Webber wird das Lied schreiben, mit dem the UK zur naechsten Eurovision fahren wird.

2. Das Fernsehpublikum wird entscheiden wer das Lied singen wird

und last but by all means not least

3. Terry Wogan wird es ab dieses Jahr nicht mehr fuer UK kommentieren !!!!!
http://www.guardian.co.uk/media/2008/dec/05/bbc-eurovision

Diejenigen von euch, die wissen wie sehr ich darunter gelitten habe, dass der Englische Kommentar mir den ganzen Eurovision Spass verdirbt, werden sich sicher fuer mich freuen.
Wenn ihr keine Ahnung habt wovon ich rede... Terry Wogan hat bis jetzt den Eurovision Contest fuer England kommentiert und es geschafft sich ueber alles und jeden auf boesartigste Weise lustig zu machen - ein Riesenarsch. Warum jemand 4 Stunden seines Lebens damit verbringt sich ueber etwas aufzuregen, dass ihn offensichtlich nicht interessiert weiss ich nicht.

Nun, den bin ich jetzt endlich los!

*freu*

1 comment:

Maky said...

Ja, das mit Terry Wogan hab ich auch vor einigen Wochen erfahren und mich genauso gefreut! Das Dumme an dem Typen ist dass er ein Riesenarsch ist aber alle anderen Briten (=Riesenaersche) ihn dennoch toll finden.
Wie dem auch sei - Himmel sei Dank ist er jetzt weg und verpestet nicht mehr die Eurovision! Yipiiie!
Und auf ALW setz ich meine Hoffnungen, der Mann hat's bisher noch nicht geschafft schlechte Musik zu schreiben!