Friday, 11 June 2010

Undenkbar

Ich habe nach langem hin und her beschlossen etwas zu tun, was ich bisher nur zwei Mal in meinem Leben getan habe - ich werde ein Buch nicht zu Ende lesen.

Das erste Mal war vor ca. 15 Jahren. Thomas Mann - Die Buddenbrooks. So langweilig, dass es wehtut.

Das zweite Mal war vor ca. 6 Jahren. Thomas Mann - Die Buddenbrooks. Immer noch so langweilig, dass es wehtut. (Vielleicht versuche ich es nochmal in 10 Jahren...)

Das dritte Mal. Heute. Stephen Hunt - The Kingdom Beyond the Waves. Quäle mich schon seit vielen Wochen damit rum. Wird Zeit es wegzulegen.

No comments: